Deutscher Meister-Quote auf Bayern München nur bis maximal 1.25 !

quoten deutscher meister 2017/2018 2017: Die Bayern gewannen ihre 27. deutsche Meisterschaft, Borussia Dortmund den DFB-Pokal; der klare Favorit…

…bei den Wetten auf die deutsche Meisterschaft 2018 ist (nat.) wieder einmal der FC Bayern München, der aktuell Meister-Quoten von nur den “üblichen” 1.15-1.25 inne hat.

Wie immer rangiert der FC Bayern damit weit vor “dem Rest”, der in dieser Saison von Pokalsieger Borussia Dortmund und RB Leipzig, dem überraschenden Vizemeister 2017, und Meisterschafts-Wettquoten zwischen 7-und 20-fach angeführt wird.

Auf den Plätzen 4, 5, 6 und 7 sehen die Bundesliga-Wettanbieter Oddset, Mybet, Bet365, Interwetten, Unibet & Co. Borussia Mönchengladbach, die TSG Hoffenheim, Schalke 04 und Bayer Leverkusen eng beieinander mit Meister-Odds zwischen 70- bis 100-fach.

Höchste Quoten der Fußball-Wetten auf die deutsche Meisterschaft:

1) Bayern München: 1.25 die höchste Quote, zu wetten bei www.interwetten.com
2) Borussia Dortmund: 8.00 gibt`s für den DFB-Pokalsieger von www.tipico.com
3) RB Leipzig: 23-facher Wettgewinn ist für den Vizemeister drin bei www.unibet.com
4) Bayer Leverkusen: mit 81-zu-1 kommt die beste Quote von www.betvictor.com
4) FC Schalke 04: 81-zu-1 aktuell die beste Quote, ebenfalls bei www.betvictor.com
6) TSG Hoffenheim: 101-fach die höchste Quote, bei www.mybet.com
6) Bor. M`Gladbach: 101-fach auch hier die beste Quote, erneut bei MyBet.com

Hinter diesen Top 7 rangieren mit Werder Bremen, dem 1. FC Köln, Hertha BSC Berlin, dem VfL Wolfsburg, dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt sechs Bundesligaclubs in der 2. Favoriten”gruppe” mit Meister-Quoten zwischen 250-fach am unteren Ende und bis zu 500-fach bei den Bookies mit den Top Quoten.

Die Quoten-Bandbreite der Bundesliga-Wetten auf die deutsche Meisterschaft ist hoch; man sollte sehr gut vergleichen, bevor man seinen 2018`er Meister-Tipp platziert.

Will man eine Meister-Sportwette auf eine mehr oder minder große Sensation tippen, dann sollte man für Meisterschafts-Tipps auf “den Rest” auf keinen Fall Siegquoten unter 750-fach akzeptieren. Auch hier gilt aber wieder, daß ein Quotenvergleich der Meister Wetten von mindestens einem halben Dutzend der besten deutschen Buchmacher und Wettanbieter abgeschlossen werden sollte, bevor man die Wette schließlich abgibt.

Zum Beispiel kann man auf die deutsche Meisterschaft vom Hamburger SV, des SC Freiburg oder von Hannover 96 mit einer Wettquote in Höhe von 350-zu-1 “abgespeist” werden, aber auch bis zu 1000-fach (!) bekommen.

Für den FSV Mainz 05 oder den FC Augsburg, zwei der Top-Favoriten bei den Bundesliga-Fussballwetten auf den Abstieg in die 2. Liga, reichen die Meisterquoten gar von 500-fach bis hoch zu 1500-fach !!!

Wann starte(te)n welche (deutschen) Ligen in die neue Saison ?

In Deutschland ging es wie immer in den letzten Jahren mit der 3. Liga los, in der bereits am Wochenende vom 21.-23. Juli 2017 der 1. Spieltag anstand. Die 2. Fussball Bundesliga griff nur ein Wochenende später wieder in`s Geschehen ein.

Bevor am 18. August 2017 der Meister Bayern München mit einem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen die Bundesligasaison 2017/2018 einläutet, werden sich eine Woche zuvor nach der ersten DFB-Pokal Runde bereits 32 Mannschaften vom “Berlin, Berlin; wir fahren nach Berlin !“-Traum verabschieden können; höchstwahrscheinlich werden auch in diesem Jahr dann bereits 2-3 Bundesligisten und einige Zweitligisten einen unterklassigen Gegner auf die etwas arg leichte Schulter genommen haben und ausgeschieden sein…

Noch eine Woche zuvor, am Sa., dem 05. August, steht der erste deutsche Clásico der neuen Fussballsaison an; Borussia Dortmund und Bayern München spielen um den DFL-Supercup 2017. Das ZDF zeigt dieses Duell live im Fernsehen, Anpfiff ist um 20:30 Uhr.